Dienstag, 4. Dezember 2012

Geschenke

Da klingelte doch letzte Woche der Postbote und brachte mir ein Päckchen. Mir und nicht meinen Töchtern, die natürlich gleich an der Tür standen und der Meinung waren, das es für sie ist. Nein, auch die Mama bekommt mal etwas geschickt. Und die hat sich über das Päckchen riesig gefreut.
Danke liebe Iris für das tolle Geschenk!!!!! Da kam ein lieber Gruß aus dem Süden Deutschlands ganz hoch zu uns in den Norden. 


Was verbirgt sich unter dem Geschenkpapier??????
Dieses Päckchen hat mir wirklich ein Lächeln auf die Lippen gezaubert!!!

Natürlich juckte es mir in den Fingern und ich hätte am liebsten gleich die Häkelnadel in die Hand genommen. Am Wochenende bin ich dann endlich dazugekommen. Ich habe so einige bunte Häkelblumen zustande gebracht, denn die kann man nie genug haben. Wo diese Blumen überall bei uns drauf sind: auf Taschen, auf Mützen, Haarspangen, Zopfgummis, auf selbstgenähten Kleidern und sogar auf Jeans, wo die Knie durchgescheuert waren.

Hier mal eine bunte Blumenwiese, passend bei diesem grauen Wetter:






So, wenn ich jetzt aus dem Fenster schaue, sieht man nur weiße dicke Flocken.

Unser kleines Dorf hoch im Norden, direkt am Nord-Ostsee-Kanal liegt unter einer weißen Schneedecke.
Zeit den Schlitten aus dem Keller zu holen, und damit Femke vom Kindergarten abzuholen. Die wird sich freuen.
 

 

1 Kommentar:

  1. Liebe Michi,
    es freut mich, dass Dir das Päckchen ein Lächeln auf die Lippen gezaubert hat. Und ich sehe, das Geld ist super angelegt gewesen....
    Der Frühling kann endlich kommen.
    Schöne Blümchen und ich bewundere auch immer wieder Deine schönen Nähwerke.

    AntwortenLöschen