Sonntag, 21. Juli 2013

Ein Tag an der Nordsee

Wie ja gestern angekündigt, sind wir an die Nordsee gefahren. 
Nach 45 Minuten Fahrt waren wir da, schnell "Hallo" bei Oma und Opa gesagt, die grade ein paar Tage zum relaxen da waren und ab ans Meer.
Es gibt eigentlich nicht viel zu sagen, das Wetter war super und wir hatten einen superschönen Tag. Der arme Papa musste bei der Arbeit schwitzen, aber nächstes Wochenende hat er frei, und da haben wir schon den nächsten Ausflug an die Nordsee geplant!
Hier kommen ein paar Bilder unseres tollen Tages:








Müde und glücklich waren wir abends wieder zu Hause, mit reichlich Ausbeute wie man auf dem Bild mit dem Kescher erkennen kann.
Und wie habt Ihr so dieses tolle Sommerwochenende verbracht? 
 

Samstag, 20. Juli 2013

Sommer, Sonne, Strandtasche

Hier in Schleswig-Holstein sind wir mitten in den Sommerferien und geniessen natürlich das schöne Wetter. Die Große ist jeden Tag im Freibad und hat schon Schwimmhäute. Die Kleine darf natürlich noch nicht alleine los, und so ist sie auf Mama oder Papa angewiesen. Da der Papa das ganze Wochenende arbeiten muss( ja auch Polizisten müssen am Wochenende arbeiten ;-)), werde ich gleich mit den Mädels nach Büsum an die Nordsee fahren. 
Das ist natürlich praktisch, wenn man zwischen den Meeren wohnt und nur 20 Minuten zur Ostsee und 45 Minuten zur Nordsee hat. Heute wollen wir aber an die Nordsee und Wattwandern, Krebse beobachten und Muscheln sammeln. Und natürlich darf ein erfrischendes Bad in der Nordsee nicht fehlen.
Und was auch nicht fehlen darf, ist eine Strandtasche. Mal wieder aus Stoffen vom Schweden genäht, und obwohl sie gar nicht so groß aussieht, ist sie sehr geräumig!





Wir sind dann mal weg und wünschen allen ein schönes sonniges Wochenende!!!!

Freitag, 19. Juli 2013

Auftragsarbeit

Vor einiger Zeit war meine Kindergartenfreundin bei mir zu Besuch. Leider wohnt sie seit 15 Jahren in Regensburg und so sehen wir uns höchstens einmal im Jahr. Jedenfalls war sie von den Beaniemützen meiner Mädchen so begeistert, dass sie gleich drei Stück in Auftrag gegeben hat. Und endlich habe ich es geschafft, sie fertigzunähen.



Leider konnten meine Kinder nicht Modell spielen, da sie mit dem Papa am Strand waren(und so hatte ich endlich Zeit, die Mützen fertigzunähen)! Aber Jaqueline, Michelle und Chantalle haben dann heute gerne das modeln übernommen:








Es blieb aber nicht bei den Mützen, denn es wurde auch noch ein Brotkorb gewünscht. Schnell in den Nähkeller und die passende Farbe ausgesucht. Man wurde schnell fündig, der Korb sollte grün werden. 
Und hier ist er:




Die Sachen werden sich jetzt per Post einmal quer durch Deutschland, von Schleswig-Holstein nach Bayern, auf den Weg machen!!!
 





Donnerstag, 18. Juli 2013

Schnell eine neue..............

......................Tasche für mich. 
Ich habe mir aus Resten vom Schweden schnell eine Tasche im Tilda-Style genäht. Die Stoffe vom Schweden sind ja etwas dicker und da passten die großen Bambusringe perfekt zu. Von den Farben passt es auch zum Sommer und da ich heute mit dem Fahrrad ins Büro gefahren bin, habe ich sie gleich ausgeführt. 





Und da die Tasche für mich ist, werde ich sie mal schnell zu RUMS rüberschieben, und gucken was es da noch so Tolles gibt!

Montag, 15. Juli 2013

Geburtstag der besten Freundin Teil II

Und hier kommt dann das zweite Geschenk. Diesmal wieder aus dem Nähkeller, aber auch Kreatives aus der Küche.
Genäht wurde ein Brotkorb. Diese Körbe sind einfach schön. Man kann sie im Kinderzimmer oder aber im Badezimmer verwenden, für allerlei Kleinkram. Sie können vom Stoff her farblich angepasst werden für den jeweiligen Verwendungszweck. Bei uns kommen sie wie gesagt als Brotkörbe in der Küche zum Einsatz. Und das schöne ist, man kann sie fix in die Waschmaschine stecken, schnell mit dem Bügeleisen drüber und fertig.

Aber nur so einen Brotkorb verschenken, ist auch langweilig. Also kam dann noch ein Glas selbstgekochte Erdbeer-Rharbarber-Marmelade und selbstgebackene Baguettes dazu. Die Baguettes gab es dann abends auf dem Geburtstag zum Grillen. Die Marmelade wurde Sonntag zum Frühstück getestet. Es kam gleich ein Anruf: LECKER!!!
Wie schön, dass die Geschenke gut angekommen sind. Sie kamen auch alle von Herzen!!!




Nun werde ich mich mal mit einer Schere bewaffnet in den Garten begeben, um Lavendel zu ernten. Denn da sind mir gestern zwei tolle Rezepte über den Weg gelaufen. Dazu dann in den nächsten Tagen mehr!!!

Sonntag, 14. Juli 2013

Geburtstag der besten Freundin Teil I

Der Geburtstag der besten Freundin ist auch so ein Tag. Wochenlang vorher überlege ich, was könnte ich denn schenken. Ich weiß ganz genau, es soll nicht einfach etwas wahllos gekauftes sein. Es soll muss von Herzen kommen. So und genau dieser Geburtstag war gestern am Samstag. Und bis Mittwoch wusste ich noch gar nichts. Mein Kopf war wie leergefegt, keine Ideen. Das muss an den Sommerferien liegen. Es wird so in den Tag gelebt, jedenfalls die Kinder, denn wir Eltern müssen seit einer Woche wieder arbeiten :-(
Jedenfalls stöberte ich am Mittwochabend durch meine Lieblingsblogs und mein Interesse wurde bei der lieben Julia von Lillesol&Pelle geweckt. Lachte mich doch dieses ebook von einer Briefmappe an. Das war es! Meine Freundin ist Stampin´Up Demonstratorin, und wenn sie auf ihren Stempel-Parties ist, hat sie gleich eine Mappe, in der alle Unterlagen seinen Platz haben und nichts kann verloren gehen. Gut dass es Paypal gibt, schnell gekauft, ebook downloaden und ausdrucken. Mittwochabend habe ich dann doch nicht mehr angefangen, dafür am Donnerstag eine Nachtschicht eingelegt. Und hier ist das Ergebnis:






Als Verschluss habe ich KamSnaps genommen. Je nachdem wieviel Unterlagen in der Mappe sind und wie dick sie dann ist, habe ich auf der Lasche vorne 
2 Kamsnaps angebracht, damit man sie verstellen kann.

Und soweit ich das beurteilen kann, ist das Geschenk sehr gut angekommen.
 
Liebe Maike, es war gestern ein sehr schöner Tag bei Dir! 

Aber das war nicht das einzige Geschenk. Nein, es gab noch etwas, natürlich auch `Handmade with Love´, aber das zeige ich dann morgen!

Euch allen noch einen schönen Sonntag!!!