Freitag, 19. Juli 2013

Auftragsarbeit

Vor einiger Zeit war meine Kindergartenfreundin bei mir zu Besuch. Leider wohnt sie seit 15 Jahren in Regensburg und so sehen wir uns höchstens einmal im Jahr. Jedenfalls war sie von den Beaniemützen meiner Mädchen so begeistert, dass sie gleich drei Stück in Auftrag gegeben hat. Und endlich habe ich es geschafft, sie fertigzunähen.



Leider konnten meine Kinder nicht Modell spielen, da sie mit dem Papa am Strand waren(und so hatte ich endlich Zeit, die Mützen fertigzunähen)! Aber Jaqueline, Michelle und Chantalle haben dann heute gerne das modeln übernommen:








Es blieb aber nicht bei den Mützen, denn es wurde auch noch ein Brotkorb gewünscht. Schnell in den Nähkeller und die passende Farbe ausgesucht. Man wurde schnell fündig, der Korb sollte grün werden. 
Und hier ist er:




Die Sachen werden sich jetzt per Post einmal quer durch Deutschland, von Schleswig-Holstein nach Bayern, auf den Weg machen!!!
 





1 Kommentar:

  1. Ach wie schön! So ne Chantalle brauch ich auch, denn mein Kind ist auch nie da, wenn ich mal ein Model brauche - oder sie ist extrem unwillig, weil sie ja gaaar keine Zeit hat :-)
    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen