Sonntag, 14. Juli 2013

Geburtstag der besten Freundin Teil I

Der Geburtstag der besten Freundin ist auch so ein Tag. Wochenlang vorher überlege ich, was könnte ich denn schenken. Ich weiß ganz genau, es soll nicht einfach etwas wahllos gekauftes sein. Es soll muss von Herzen kommen. So und genau dieser Geburtstag war gestern am Samstag. Und bis Mittwoch wusste ich noch gar nichts. Mein Kopf war wie leergefegt, keine Ideen. Das muss an den Sommerferien liegen. Es wird so in den Tag gelebt, jedenfalls die Kinder, denn wir Eltern müssen seit einer Woche wieder arbeiten :-(
Jedenfalls stöberte ich am Mittwochabend durch meine Lieblingsblogs und mein Interesse wurde bei der lieben Julia von Lillesol&Pelle geweckt. Lachte mich doch dieses ebook von einer Briefmappe an. Das war es! Meine Freundin ist Stampin´Up Demonstratorin, und wenn sie auf ihren Stempel-Parties ist, hat sie gleich eine Mappe, in der alle Unterlagen seinen Platz haben und nichts kann verloren gehen. Gut dass es Paypal gibt, schnell gekauft, ebook downloaden und ausdrucken. Mittwochabend habe ich dann doch nicht mehr angefangen, dafür am Donnerstag eine Nachtschicht eingelegt. Und hier ist das Ergebnis:






Als Verschluss habe ich KamSnaps genommen. Je nachdem wieviel Unterlagen in der Mappe sind und wie dick sie dann ist, habe ich auf der Lasche vorne 
2 Kamsnaps angebracht, damit man sie verstellen kann.

Und soweit ich das beurteilen kann, ist das Geschenk sehr gut angekommen.
 
Liebe Maike, es war gestern ein sehr schöner Tag bei Dir! 

Aber das war nicht das einzige Geschenk. Nein, es gab noch etwas, natürlich auch `Handmade with Love´, aber das zeige ich dann morgen!

Euch allen noch einen schönen Sonntag!!!

Kommentare:

  1. Ich bin auch eine Stampin Up Demo ;-)
    Geburtstag ist zwar schon im Juni gewesen, aber ich würde diese Organizer Mappe mit offenen Händen nehmen ;-) - hihi - ganz neidisch bin.

    Michi, toll geworden. Mal schnell auf die Schultern klopf - tock tock tock.

    LG Miri

    AntwortenLöschen
  2. Kicher, schön dass es nicht nur mir so geht. Ich überlege auch Wochen vorher und dann kurz davor kommen die besten Ideen. Sei froh, dass es Mittwoch war. Mir kam schon manchmal eine tolle Idee direkt am Tag X :( und ein Jahr später habe ich die dann natürlich schon wieder vergessen. Ob's da was gegen gibt? :-)
    Ist super schön geworden die Mappe, ganz neidisch bin.
    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen