Montag, 12. August 2013

Wendetasche

Vor kurzem habe ich unsere Strandtasche gezeigt. Jetzt wollte meine Kollegin auch gerne eine haben. Die Stoffe hat sie sich selbst ausgesucht und ich habe genäht. Für die Aussentasche hat sie sich für einen Stoff mit Schafen entschieden und die Innentasche sollte schlicht in orange sein. Da Aussen- und Innentasche identisch sind, kann man diese Tasche aber auch wenden und kann mal Schaf oder aber Orange tragen.






Kommentare:

  1. Oha, DEN Stoff habe ich auch noch hier liegen... :-)

    Gefällt mir sehr gut, deine Wendetasche!

    Ich hoffe, ich finde diese Woche endlich Zeit für das Armband... *seufz*

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Okay, Armband habe ich immer noch nicht fertig, dafür mache ich DIR mal ein bisschen Arbeit und "tagge" dich hiermit feierlich! *g*

    Guck mal hier rein:
    http://contadinasway.blogspot.de/2013/08/zu-hulf-ich-wurde-getaggt.html
    und mach mit!

    Nach anfänglichem "ohGottohGott" hat es richtig Spaß gemacht und den wünsche ich dir auch! ;-)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich schaue immer bei Dir wegen dem Armband, aber nichts ;-)

      Aber dann werde ich jetzt mal gucken was "taggen" ist und das Ergebnis wirst Du dann lesen können.

      Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!

      LG Michaela

      Löschen
    2. Musst du heute mal gucken - ich habe dich nämlich verlinkt!

      Immerhin eins habe ich eeeendlich geschafft! ;-)

      Löschen
  3. ein grüss gott aus dem süden sendet renate - die idee mit der wendetasche ist toll, da könnte man glatt einige in verschiedenen grössen und farben nähen und auf dem weihnachtsbasar verscherbeln :-)
    aber nur, wenn frau denn "wöllte" ...
    weiter so kreativ ...
    ich bin grad mit marmeladekochen fertiggeworden, dass rühren ist so entspannend, ausserdem habe ich mal sternanis reingetan, mal gucken wie das schmeckt ??

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Michaela,

    die Taschenform gefällt mir sehr gut.Ich muss mal schauen, wo ich diese herbekommen oder hast du einen Tipp für mich? Den Stoff habe ich auch zuhause und schon verarbeitet zu einem Kissenbezug als Geschenk für eine Schafnärrin. Sieht sehr schick aus deine Tasche.

    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Linda,

      der Schnitt ist aus dem Buch "Tolle Taschen selbst genäht" aus dem Topp Verlag.

      Liebe Grüße
      Michaela

      Löschen