Montag, 23. September 2013

Stoffmarkt

Letztes Wochenende war in Kiel Stoffmarkt. Lange habe ich überlegt, ob ich überhaupt fahre. Denn eigentlich brauche ich ja gar nichts. Aber so zum gucken könnte man ja fahren, wenn das schon so quasi vor der Haustür ist ;-))

Also, ich habe mich wirklich zurückgehalten und nur das Nötigste gekauft.
Hier kommt meine Beute:

Der Linke ist ein Cordstoff, aus dem ich vielleicht eine Tasche nähen werde.
Der Mittlere ist ein Baumwollstoff, den ich einfach schick fand, und noch keine genaue Verwendung weiß.
Der Rechte ist ein leichter Baumwollstoff mit Stickereien und der soll eine Mamina werden.
Diese beiden kuscheligen Sweat-Shirt-Stoffe werden in ihrem nächsten Leben als Malou daherkommen.


Und Webbänder und Klettband kann frau immer gebrauchen!!!

Das war´s schon. Ich sag ja, diesmal ganz sparsam und für das Meiste habe ich auch schon eine Verwendung. Fehlt nur noch die Zeit, das leidige Thema, aber hier in Schleswig-Holstein fangen in nicht mal 2 Wochen die Herbstferien an. Und dann geht es hier auch etwas ruhiger zu.

1 Kommentar:

  1. Na da warst Du ja wirklich genügsam :-) Bin schon sehr gespannt auf die Malou!!
    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen