Dienstag, 22. Oktober 2013

Frida

Kennt Ihr das auch?
Da klickt man sich durch die ganzen schönen Blogs, und dann läuft einem immer öfter ein bestimmter Schnitt über den Weg!
So ist es mir letzte Woche ergangen und zwar war es Martha von
Das Milchmonster .
Oh ja, der Schnitt gefällt mir. Und was sehe ich da: Martha Sparpaket!!! Meine Neugier war geweckt. Martha, Pumphose Frida und Mama Frida als Paket. Die Pumphose? Och nööö, die brauche ich nicht. Aber frau kann sich ja mal die Designbeispiele angucken.
Oh, gar nicht schlecht, grins, und ist ja ein Sparpaket!
So schnell wie der Finger klickte, kam mein Gehirn gar nicht hinterher ;-))

Und was soll ich sagen, gleich am Wochenende eine Frida in Gr. 116 für das kleine Kind genäht.
Der Stoff ist eine alte Jeans meines Schwiegervaters und die Taschen sind aus einem Eulenbaumwollstoff und das Bündchen wurde geringelt in pink/braun. Eulenstoff und Bündchen sind von Buttinette.









 
Ein toller Schnitt und nun möchte doch tatsächlich auch das große Kind eine Frida. Ach nee, eine Helma will sie nicht aber die Frida.

Dabei möchte ICH doch so gerne eine Eve, eine Emma und eine Malou. Aber das ist dann wohl ein anderes Thema.

Schade, dass der Frida-Kinderschnitt nur bis Gr. 128 geht und Mama-Frida bei Gr. 34 anfängt. Das große Mädchen hat Gr. 158/164.
Ich werde jetzt mal den Schnitt in Gr. 34 basteln und dann eine Hose von ihr drauflegen. Dann kann ich sehen, ob was geändert werden muss.

Und diese Frida wandert heute noch schnell zu Meitlisache , Creadienstag und Crealopee .

Einen schönen sonnigen Dienstag noch!
Michaela
 

Kommentare:

  1. Ganz tolle Hose, liebe Michaela, für Kinder find ich Pumphosen wunderschön!

    Liebe Grüße von Sanne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sanne,
      grade für Kleine finde ich Pumphosen auch super. Und für meine kleine Tochter ist die ideal, da die Hose keinen Knopf hat und sie so niemanden Fragen muss, der ihr beim Hose öffnen hilft.
      Liebe Grüße
      Michaela

      Löschen
  2. Die Eulen finde ich ja besonders süß auf den Taschen. Gute Idee! Und ich bin schon auf weitere Modelle von dir gespannt :-)
    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ja es mussten unbedingt Eulen werden. Meine große Tochter war heute auch schon am Stoffe suchen. Aber sie ist noch nicht fündig geworden. Konnte sich noch nicht zwischen Blumen und Äpfeln für die Taschen entscheiden.
      Liebe Grüße
      Michaela

      Löschen
  3. Mensch, Michaela, die ist ja zuckersüß geworden! ♥

    Und steht ihr so gut, deiner Kleinen! :-)

    Mir gefallen auch die Eulentaschen unheimlich gut, die Form der Beine und die schönen Bündchen.

    Kein Wunder, dass die Große da nicht weiter zugucken will. *g*
    Irgendwie kriegt man sie doch immer! *lach*

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      für das kleine Mädchen macht es unheimlich viel Spaß zu nähen, die freut sich über alles. Bei meiner Großen ist das so schwierig. Aber diese Hose soll es unbedingt werden. Auch aus Jeans aber was nun für Stoff für die Taschen? Da saß sie heute schon und hat geschaut, aber ist natürlich noch nicht fündig geworden.
      Jetzt habe ich erstmal angefangen für mich was zu nähen.*lach* Nun muss sie warten.

      Ich bin schon ganz gespannt auf Deine Stoffbeute vom Stoffmarkt.*g*

      Liebe Grüße
      Michaela

      Löschen