Mittwoch, 24. Dezember 2014

Weihnachten


Bald ist Weihnachten…






…und eine ganz besondere Zeit beginnt,
in der die Welt ein wenig anders aussieht als sonst.
Manchmal bemerkt man es nicht sofort, aber wenn man genau hinsieht,
nicht nur mit den Augen, sondern auch mit dem Herzen,
dann kann man es fühlen…

…es ist Weihnachten




Ein gemütliches Weihnachtsfest mit vielen Plätzchen und Naschereien,
Lichterglanz und festlich geschmücktem Baum, schönen Stunden im Kreis der Familie und wundervollen Augenblicken.


 
Das wünsche ich Euch von ganzen Herzen

Ganz liebe Grüße
Michaela

Donnerstag, 27. November 2014

Alice No. 3

Alle guten Dinge sind Drei!!!
Und somit kommt hier meine Alice No. 3 aus der Probenährunde.
Aber da dieser Schnitt von Prülla so toll ist, wird es sicher nicht meine letzte Alice sein.





Diese Version ist auch wieder aus Kuschel-Sweat genäht.
Die Ärmel habe ich diesmal auf die Länge zwischen kurzem und langem Arm zugeschnitten, denn ich wollte Arm-Patches und lange Bündchen haben.

Als Patches habe ich dann nur Fake-Patches gemacht, d.h. sie sind nur aus kontrastfarbenem Garn aufgesteppt.




Die Raglan-Nähte sind mit dem Flatlockstich abgesteppt. Als Bündchen habe ich den gleichen Sweat genommen. Die Ärmelbündchen sind aus Ringeljersey.
Aus dem gleichen Jersey habe ich mir diesmal einen weiten Rollkragen gebastelt.




So nun habe ich drei Alices im Schrank. Ein Schnitt und doch immer wieder anders und jede ziehe ich total gerne an, eben ein echter Wohlfühlschnitt!!




Liebe Grüße

Michaela

***************************************************************
Schnitt: Alice/Prülla
Stoffe: Kleewald
verlinkt: Rums, Out Now

Donnerstag, 13. November 2014

Twist It

Hier kommt der neue tolle Schnitt von Monika alias Schneidernmeistern.

Eine Bluse aus Webware, aber nicht irgendeine 08/15 Bluse sondern eine Bluse mit Chic und Raffinesse.
Raffiniert weil sie nur aus einem Teil genäht wird und man wählen kann, ob der schräge Fadenlauf somit vorne oder hinten getragen wird.
Kann man sich nicht entscheiden, wählt man einfach den Twist It-Ausschnitt und so kann man nach Lust und Laune entscheiden, welche Variante getragen wird.

Meine beiden Twist It-Blusen haben so einen Twist It- Ausschnitt bekommen und hier auf den Bildern habe ich mich für die Tragevariante mit dem schrägen Fadenlauf im Vorderteil entschieden.

Witzig finde ich dabei den Effekt, den ein Streifenstoff dabei hervorruft.










Den Ausschnitt habe ich mit Schrägband aus dem jeweils gleichen Stoff versäubert und als Saum habe ich mich für ein Bündchen aus Jersey entschieden.

Im ebook das es ab sofort hier gibt, ist alles super beschrieben.

Danke Monika, dass ich wieder für Dich probenähen durfte. (Und ich verspreche, dass ich das mit dem freundliches Gesicht auf den Fotos üben werde)

Und ganz sicher werden Euch heute noch so einige tolle Twist It´s von den Mädels aus der Probenähgruppe über den Weg laufen.

Liebe Grüße

Michaela

**************************************************************
Schnitt: Twist It von hier
Stoff: Webware blau/weiß  Alles für Selbermacher
         Webware schwarz/weiß    Kleewald
verlinkt: Rums, Out Now

Donnerstag, 6. November 2014

Alice No. 2

Und hier kommt der zweite Streich.................

Hier kommt meine Alice No. 2 nach dem coolen Schnitt von Prülla.

Diesmal aus dunkelblauem Sweat in der Langarm-Variante genäht.

Die Ärmel haben aus rosafarbenen Sweat Patches bekommen, die ich mit pinkfarbenem Garn abgesteppt habe.


Die Raglannähte habe ich mit dem Flatlockstich meiner Nähmaschine ebenfalls mit pinkfarbenem Garn abgesteppt, so dass es fast wie Covernähte aussieht.


Natürlich wieder mit breitem Bündchen genäht, damit das Shirt insgesamt etwas länger wird.

Bald gibt es dann meine Alice No.3 aus der Probenährunde zu sehen.

Für heute wünsche ich Euch erstmal einen schönen Rumstag!!!


Liebe Grüße

Michaela

****************************************************************
Schnitt: Alice von Prülla
Stoff: Sweat und Rib-Jersey/ Stoff und Stil
verlinkt: Rums, out now, Prülla

Montag, 3. November 2014

Elsen-Hoodie

Als Elsenschwester der 1. Stunde war es ganz klar, dass ich bei Monikas Blogtour durch Elsenhausen mitmache.


Im Gepäck hat Monika diesmal zwei neue Kapuzen(for free) für den Baukastenschnitt Else!

Zudem gibt es während der ganzen Blogtour mit dem Code BoogieWoogie 12% Rabatt auf die Else im DaWandaShop amEmdenderWelt.
 
Ich habe diesmal einen Long-Hoodie genäht. Dafür habe ich einfach den Basis-Schnitt der Else gekürzt, den U-Boot-Ausschnitt gewählt und die neue passende Kapuze dazu genäht.
Super gut gefält mir, dass es vorne an der Kapuze einen kleinen Stehkragen gibt.
Bei meiner Farbkombi ist die Wahl auf Petrol/Grau gefallen. Der pertolfarbene Stoff ist mal ein Coupon vom Stoffmarkt gewesen und ist ein etwas festerer Rib-Jersey. Für die Bündchen und das Innenfutter der Kapuze habe ich grauen Jersey verwendet.
 





 
Morgen hält der Zug der Blogtour bei Lapika und auch dort könnt Ihr Euch auf eine tolle Else freuen.

Und das Beste kommt zum Schluss: Hier kannst Du Deine persönliche Else verlinken und am Gewinnspiel teilnehmen, bei dem die schönste Else im ganzen Land gewählt wird. Es gibt tolle Preise zu gewinnen!!!

See you soon in Elsenhausen!!!

Ganz liebe Grüße

Michaela

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Alice No.1

Auch wenn es bei mir auf dem Blog so lange still war, so habe ich doch einiges geschafft.

Ich durfte Probenähen!!!! 

Juhuu, ich habe mich riesig gefreut, dass ich für Prülla ALICE probenähen durfte.
So ein cooler Schnitt :-) Ich war sofort hin und weg!!!

Alice ist ein Raglan-Shirt mit Fledermausärmeln und bietet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten.

Meine Alice No. 1 kommt ganz schlicht als Basic-Teil mit 3/4 Ärmeln daher. Da ich zu der größeren Sorte Mensch gehöre, habe ich ein schön breites Saumbündchen angenäht.
Der Stoff ist ein nicht dehnbarer Sweat und die Bündchen sind aus Rib-Jersey.




Das ebook gibt´s bei Danie im Shop und ich kann sagen, es ist ein absoluter easy-peasy-Schnitt und auch für Anfänger super geeignet.
Es ist alles ausführlich beschrieben und bebildert, da kann gar nichts schiefgehen und ruck-zuck hat mein ein neues Lieblingsteil im Schrank bzw. an!
Im Schnitt sind ein 3/4 Arm sowie eine lange Armvariante, für die es auch Armpatches gibt, enthalten. Die zeige ich dann bei meiner nächsten Alice.

Sicher werden Euch heute noch ganz viele tolle Alices von den Mädels des tollen Probenähteams über dem Weg laufen.


Ganz liebe Grüße

Michaela

*****************************************************************************
Stoff: Sweat und Rib-Jersey/ Stoff & Stil
verlinkt: rums, out now, Prülla

Freitag, 24. Oktober 2014

Der innere Schweinehund

Ja, das ist so eine Sache mit diesem fiesen Kerlchen.
Viele Jahre habe ich ihn einfach schlummern lassen, aber jetzt gab es kein Zurück mehr.
Ich musste den Kampf aufnehmen. Und zwar den Kampf gegen meine Flugangst!!!
Das können viele sicher nicht verstehen und ich manchmal auch nicht. Denn in meinem Leben vor den Kindern, haben wir die Welt bereist.
Aber irgendwie ist mit den Kindern ( und dem letzten USA-Horror-Flug ), die Angst gekommen und hat mich nicht mehr losgelassen.

Deutschland hat so schöne Ecken, und die können wir erstmal bereisen, so lautet mein Motto.

Das ging auch immer gut, bis die Kinder anfingen, dass alle und ich betone wirklich ALLE aus der Klasse in Urlaub fliegen, nur wir nicht. ;-))

Das ist mir auch ziemlich egal und deshalb wäre ich auch nicht geflogen, aber Oma und Opa wollten auch in Urlaub fliegen und so kam meiner Familie die Idee, wir fliegen zusammen.

Ich brauche wohl nicht mehr viel sagen, aber ich hatte keine Chance. Und ich war überstimmt. 
Ich hätte es auch in Kauf genommen und wäre die Zeit alleine zu Hause geblieben, aber das haben meine Kinder nicht zugelassen ( Menno, ich hätte endlich mal Zeit für die ganzen Dinge meiner To-Do-Liste gehabt *g* ).

Ich sage nicht viel, aber ich und fliegen passt nicht mehr. Rescue-Tropfen und Notfallbonbons im 20 Minuten Takt eingenommen, und innerlich meinen Vater für diese blöde Idee verflucht.

Aber jetzt kann ich nur sagen: DANKE, für diese tollen Tage, für die glücklichen Kinder und die schönen Eindrücke.











Aber ob ich nochmal ein Flugzeug betrete kann ich jetzt nicht sagen ;-)) dafür aber plant meine Familie schon Urlaubsziele für nächstes Jahr, aber da habe ich auch noch ein Wörtchen mitzureden!!!

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende, bei uns sind jetzt die Herbstferien vorbei und am Montag beginnt wieder der Alltag. Aber von den Urlaubseindrücken werden wir noch eine ganze Weile zehren können.


Liebe Grüße

Michaela

 *******************************************************************************
verlinkt beim Freutag und Viktoria´s H54F

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Die tapfere Schneidernmeisterin

Es war einmal vor nicht allzu langer Zeit eine tapfere Schneidernmeisterin mit einer tollen Idee.
"Sieben auf einen Streich" sollten es werden, und es wurde noch viel mehr.
Begeisterung auf allen Seiten, als Else erschien.

Und nun ist es soweit: Else is back!!!!

Es gibt tolle Ergänzungen zum ebook Else, und nicht nur das:

Ab morgen gibt es eine Blogtour durch das Land der Elsenschwestern!





Sei kein Frosch und hol Dir das ebook und werde auch zur Elsenschwester!!!

Ab 01.11. kannst Du dann bei Schneidernmeistern Deine Else verlinken und tolle Preise gewinnen!

See you soon in Elsenhausen!


Liebe Grüße

Michaela

Donnerstag, 4. September 2014

Mamina

Der Alltag hat uns wieder, die Sommerferien sind endlich vorbei.
Jetzt laufen hier zwei Schulkinder durchs Haus und die kleine Miss MiFeFe hat die erste Woche Schule überstanden und ist total happy endlich ein Schulkind zu sein.
Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zum Einschulungs-Outfit

In den Ferien sind die ganzen Freizeitaktivitäten der Kinder etwas runtergeschraubt, so dass wir den tollen Sommer, den wir hier im Norden hatten, einfach geniessen konnten.

Abends hatte ich dann auch Ruhe zu nähen und habe es endlich geschafft eine Mamina für mich zu nähen. Nein nicht eine, es sind gleich drei entstanden.
Nachdem ich den Schnitt schon fast ein Jahr fertig zusammengeklebt hier liegen hatte und doch immer wieder was dazwischen kam, hab ich mich jetzt endlich rangetraut.

No. 1 sollte erstmal ein Probeexemplar werden, bevor ich irgendwelchen Mist beim Nähen mache.
Also habe ich kurzerhand einen Bettezug vom Möbelschweden zerschnitten.
Mit einem weißen Biesenband an der Passe aufgepeppt und fertig.
Die Ärmel habe ich auf 3/4 Länge zugeschnitten.







Danach war ich infiziert und es musste gleich noch eine her.

No. 2 kommt im Bollywood-Style aus orange- und pinkfarbener Baumwolle daher. Die Ärmel habe ich wieder in 3/4 Länge genäht und das Bindeband am Ausschnitt sowie die Säume wurden mit einem Zierstich genäht.






No. 3 habe ich dann noch schnell in fast letzter Minute zur Einschulung meiner Tochter genäht.
Diesmal ganz schlicht aus hellblauer Webware und mit langen Arm.
Auch hier wurden die Säume mit einem Zierstich genäht.




In dieser Variante gibt es auch mich dazu ;-)) Die anderen leider nur an der Puppe, aber meine Fotografin ist grade auf Klassenfahrt und bei Mr. MiFeFe sieht man viel von unserem Garten, aber nicht das Wesentliche -grins-!!! 




Liebe Grüße

Michaela

**********************************************************************
Schnitt: Mamina von Ki-ba-doo
Stoff: No.1 Bettbezug Möbelschweden
         No.2 Baumwolle in pink und Orange von Stoff&Stil
           No.3 leichte Baumwolle in hellblau von Stoff&Stil
verlinkt: Rums, Crealopee