Donnerstag, 30. Januar 2014

Pleiten, Pech und Pannen

Das ist die richtige Bezeichnung für diese Nähprojekt.
Und dabei ist diese Basic Bag von lillesol und pelle als ideales Näheinsteigerprojekt beschrieben.
Es lag ganz bestimmt nicht an dem Schnitt und auch nicht an der super Nähbeschreibung. Es lag ganz alleine an mir!!!

Aber zurück auf Anfang:

Bei dem Winterwetter wollte ich mir schon mal etwas Frühlingshaftes nähen.
Stoffe und Bänder waren schnell zusammengesucht und einen farblich passenden Reißverschluss hatte ich auch noch.
Meinem Glück konnte also nichts mehr im Wege stehen: Außer ich mir selbst!!!

Bis zum Reißverschluss klappte es auch, aber dann habe ich ihn falsch herum eingenäht. Bäh, wieder alles auftrennen. Natürlich hatte ich den Reißverschluss auch schön mit Stylefix festgeklebt. :-(

RV endlich richtig eingenäht, gings weiter.
Innenfutter auf Innenfutter und Außenstoff auf Außenstoff. Logisch!
Der Reißverschluss MUß geöffnet sein. Ich habe es zigmal gelesen und nähe auch nicht die erste Tasche, aber was soll ich sagen: er war geschlossen!
Na ja, der Nahtauftrenner lag noch griffbereit.

Beim 2. Versuch alles richtig gemacht und die zu langen Enden des Reißverschlusses abgeschnitten. 
Als das Stück Reißverschluss in den Mülleimer fiel dachte ich schon: sieht ja komisch aus!
Ahhhhh, ich habe den Reißverschluss komplett geöffnet gehabt und somit den Zipper am Ende mit abgeschnitten. Zum Glück war ich allein zu Haus und saß ja im Keller. Der Schrei wäre sonst durch die ganze Straße zu hören gewesen!

Am liebsten hätte ich alles in die Ecke geschmissen aber irgendwie habe ich den Zipper wieder rauf bekommen und wollte nur noch schnell die letzten Nähte nähen.
An der Umstülpöffnung bricht mir dann noch die Nadel ab, aber ich habe sie letztendlich fertigbekommen.

Und hier ist sie, die Basic Bag in medium!







Und bei diesem eiskalten Wetter schaue ich mal schnell bei den anderen Mädels bei Rums vorbei, ob da schon der Frühling Einzug nimmt.

Liebe Grüße
Michaela 

Nachtrag: Ich habe eine nette Einladung von Pamela zur Crealopee-Spezial Frühling-& Ostern-Linkparty bekommen, und da die Tasche mich so richtig auf den Frühling einstimmt, werde ich sie schnell dorthin verlinken!

Kommentare:

  1. die Tasche ist dir wunderbar gelungen!
    Dein Schrei hat absolut keine Spuren hinterlassen!!!! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, aber Deine Taschen sind auch der Knaller!
      Liebe Grüße
      Michaela

      Löschen
  2. Genial geworden ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  3. Ach Du warst das mit dem Schrei :-D
    Hihi, das könnte ja glatt von mir sein. Dem Endprodukt sieht man das aber alles gar nicht an. Sieht super aus!
    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wußte ich es doch, dass Du den Schrei virtuell gespürt hast ;-))

      Knutscher
      Michi

      Löschen
  4. oh so was kenne ich manchmal ist es einfach wie verhext...ABER..die Tasche ist sooo schön geworden oh die Farben der Hammer und nun genieße deine Tasche :))

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      vielen Dank! Ich bin auch ganz verliebt in die Tasche und die Farben machen so richtig Lust auf Frühling, doch leider ist es bei uns im Norden eisig und der Frühlung lässt noch auf sich warten.
      Liebe Grüße
      Michaela

      Löschen
  5. Liebe Michaela, manchmal steht man sich einfach selber im Weg. Aber das Ergebnis kann sich super sehen lassen. Du machst mir jetzt allerdings richtig MUT. Wenn Du als alter Näh-Hase Probleme hast, das auf's Erste hinzukriegen, dann brauch ich als blutjunge Anfängerin gar nicht loslegen.... oder brauche Jahre dafür *lol*.
    Daumen hoch!!

    LG in den hohen Norden - Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, keine Panik. Der Schnitt ist ideal für Dich und selbst beim RV einnähen ist alles so super beschrieben. Nur Mut, und im Mai will ich sie dann live sehen. Die Tasche und natürlich DICH!
      Knutscher
      Michi

      Löschen
  6. Oh, du Arme! ... An manchen Tagen ist einfach der Wurm drin. Ich kenne das. Deshalb hast du meinen großen, großen Respekt, dass du nicht alles einfach in die Tonne gekloppt, sondern durchgehalten hast. ;-)) Und es hat sich gelohnt! Man sieht ihr die Zickereien absolut nicht an. ;-) Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      Du hast so recht, wenn was schief geht dann zieht sich das wie ein roter Faden weiter. Aber die "Zicke" ist fertig und ich freue mich über sie, denn bei dem grau in grau tut dieser Farbtupfer richtig gut.
      Ganz liebe Grüße
      Michaela

      Löschen
  7. Trotz der Pleiten ist deine Tasche super geworden und Respekt, ich hätte sie, glaube ich, frustriert in die Ecke geworfen.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      genau das hätte ich am liebsten auch gemacht, aber ich wollte sie auch unbedingt fertig haben.
      LG Michaela

      Löschen
  8. Aber, wenn das Ergebnis dann soooo schön und toll und einfach nur klasse aussieht, vergisst man ganz schnell die Pleiten und Pannen :)
    Sie ist dir wirklich sehr gut gelungen. Toll.
    Liebe Grüße, Andrea

    fraeuleinan.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      vielen Dank! Und Du hast Recht die Pannen habe ich schon fast wieder vergessen, denn mir schwebt diese Tasche schon in einer anderen Farbkombi vor.
      Liebe Grüße
      Michaela

      Löschen
  9. Ich finde, deine Farben machen schon Lust auf Frühjahr und möchte dich einladen, deine schicke Tasche beim crealopee-Frühling zu verlinken!
    Schau doch mal vorbei!
    http://pamelopee.blogspot.de/p/linkparty-crealopee.html
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh wie schön, eine Frühlings-Linkparty. Da bedanke ich mich für die Einladung und werde die Tasche mal schnell verlinken.
      Liebe Grüße
      Michaela

      Löschen