Donnerstag, 27. Februar 2014

Rums #9

Ich bin grade so richtig im Taschenfieber.

Dieses Mal ist es eine Big Beach Bag geworden.

Ganz toller Schnitt, und wie immer eine super Anleitung von Frau Liebstes.
Ich hatte erst so meine Bedenken als ich die Teile alle liegen sah, aber sie war trotzdem relativ schnell genäht.
Sogar das Kräuseln mit der Ovi hat, dank Bilderanleitung, auf Anhieb geklappt.
Ich habe die Tasche in der Größe medium genäht und sie hat grade die richtige Größe für den täglichen Gebrauch und lässt sich super als Schultertasche tragen.
Ich bin einfach total happy mit meinem neuen Baby und muss sie natürlich ausführlich zeigen:









Zur Sicherung der Lasche habe ich noch einen KamSnap angebracht und an der aufgesetzten Tasche habe ich einen Zierstich ausprobiert.

Schnitt: big beach bag / Ki-ba-doo
Stoff: Baumwolle Buttinette
Druckknopf: KamSnap 
 
Die Tasche verlinke ich heute bei Rums, Taschen und Täschchen und beim Crealopee Spezial Frühling&Ostern.

Liebe Grüße
Michaela

Dienstag, 25. Februar 2014

Liebster Award

Ich bin nominiert, ach quatsch, ich habe ihn ja schon verliehen bekommen:

                                   liebster-award         
         
Die liebe Elke hat ihn mir schon letzte Woche verliehen, aber leider habe ich es bis jetzt noch nicht geschafft, ihre Fragen zu beantworten.
Aber nun werde ich dieses schnellstens erledigen.

Hier sind nun Elke´s Fragen an mich:


über was hast du heute schon gelacht??????
Über meine 5jährige Tochter, die heute Mittag die Pizza belegt hat und den Käse als Bilderrahmen auf der Pizza plaziert hat. Wer also ein Stück aus der Mitte bekam, hatte das Pech keinen Käse zu bekommen.(Nein, wir haben auch noch Käse dann in der Mitte verteilt)

war bei dir dieses jahr schon winter mit schnee?
Es hat in Schleswig-Holstein zwar schon geschneit und die Kinder haben natürlich sofort den Schlitten rausgeholt, aber der Schnee blieb (zum Glück) nicht lange liegen und als Winter konnte man das auch nicht bezeichnen.

schreibe dein lieblingsgedicht
Ich habe kein Lieblingsgedicht, aber der Taufspruch meiner großen Tochter bedeutet mir sehr viel: "Gott hat seinen Engeln befohlen, Dich auf all Deinen Wegen zu behüten"
Unsere älteste Tochter ist ein Engel und sie beschützt ihre beiden jüngeren Schwestern! 

was wird dein nächstes projekt?
So genau weiß ich das noch nicht. Ich habe mir aber Kunstleder bestellt und nun will ich mir unbedingt eine Tasche daraus nähen.

schreibe 5 wünsche für dieses jahr
Gesundheit und alles andere kommt von alleine

schenk dir eine blume, ein bild wäre nicht schlecht
So nun muss ich mir also 10 Fragen ausdenken und dann 5 Blogs mit weniger als 100 Followern nominieren.
Gut dann kommen hier erstmal meine Fragen:


1. Könntet ihr ohne Handy/Smartphone? 
2. Lieblingsserie im TV? 
3. Wie verreist ihr am Liebsten? 
4. Was macht ihr am Liebsten bei Regenwetter? 
  5. Was ist dein Hobby? 
6. Hund oder Katze? 
7. Welches Ausflugsziel könnt ihr empfehlen?
8. Hast du eine absolute Lieblingsstadt? 
9. süß oder salzig?
10. Gibt es etwas, was du an deinem Leben am liebsten verändern würdest?


Und nun die Blogs:






Ihr Lieben, es ist wie immer kein Muss und nur wenn Ihr Lust habt, seid Ihr eingeladen mitzumachen.

Liebe Grüße
Michaela



  

 

Donnerstag, 20. Februar 2014

Rums #8

Ich hatte ja hier von meiner Pechsträhne bei der letzten Tasche erzählt.
Dabei ist der Schnitt so schön und auch einfach und so ließ es mir keine Ruhe, und ich musste diese Tasche nochmal nähen.
Also auf ein Neues: Diesmal in der kleinen Version und ohne Träger.
Genäht habe ich die Basic Bag diesmal aus Wachstuch und das Futter aus Baumwolle.
Die Innenfächer habe ich mir selbst gebastelt, da die Tasche diesmal als Kulturtasche daher kommt (heißt das noch Kulturtasche?)

Aber seht selbst, hier kommt meine neue `Kulturtasche´:





Den Taschenbaumler hat die kleine Miss MiFeFe gefädelt und hatte großen Spaß, in der Dose mit den Perlen rumzuwühlen.
Ein Stern mußte auch mal wieder sein, und deshalb habe ich erst Baumwollstoff auf die Tasche appliziert und darauf dann den Stern.
Ich hatte Bedenken von wegen Wachstuch und so, aber es klappte alles bestens, und auch das Aufbügeln der Applies war kein Problem.

Nun bin ich bestens für den nächsten Wochenend-Trip gerüstet ;-)), und bis dahin besuche ich heute erstmal Rums und Ina´s Sternenliebe. Und auf dem Rückweg mache ich noch schnell bei Taschen und Täschchen halt.

Schnitt: Basic Bag lillesol&pelle
Wachstuch: Stoff und Stil
Baumwolle: Stoff und Stil
Perlen: Fundus Miss MiFeFe

Liebe Grüße
Michaela 

Sonntag, 9. Februar 2014

Ich hing mal wieder an der Nadel.....

.........................................der Häkelnadel!

Es ist ja nicht so, dass die Mädchen keine Mützen haben, aber es gibt Dinge, die kann man nie genug haben und man braucht sie eben farblich passend zu jedem Outfit. 
Und ich freue mich jedesmal, wenn mir ein neues Exemplar von der Nadel springt und außerdem finde ich es so beruhigend einfach dazusitzen und zu häkeln. Ohhhh, ich höre mich schon wie so eine alte Frau an :-))

Eigentlich haben die Mädchen mir zugesagt Model zu spielen (ok, ein bißchen Bestechung war dabei), aber bis jetzt hatten die beiden immer wieder eine Ausrede, wenn ich mit der Kamera in der einen Hand und den Mützen in der anderen Hand erschien.

Also habe ich mal wieder die Schantelle und die Schakeline gefragt, und die haben sofort zugesagt!

Hier also die neuen Mützen aus dem Hause `Miss MiFeFe´:






Der richtige Winter lässt zum Glück auf sich warten, aber auf dem Schulweg und im Kindergarten kann man sie trotzdem gebrauchen. Und bei uns im Norden weht ja auch oft ein eisiger Wind.
Da die Mützen für meine Mädchen sind kommen diese natürlich zu Meitlisache und die Mützen sind gehäkelt und somit kann ich endlich wieder die Häkelliebe besuchen.

Euch allen noch einen schönen Restsonntag!

Liebe Grüße
Michaela