Sonntag, 9. Februar 2014

Ich hing mal wieder an der Nadel.....

.........................................der Häkelnadel!

Es ist ja nicht so, dass die Mädchen keine Mützen haben, aber es gibt Dinge, die kann man nie genug haben und man braucht sie eben farblich passend zu jedem Outfit. 
Und ich freue mich jedesmal, wenn mir ein neues Exemplar von der Nadel springt und außerdem finde ich es so beruhigend einfach dazusitzen und zu häkeln. Ohhhh, ich höre mich schon wie so eine alte Frau an :-))

Eigentlich haben die Mädchen mir zugesagt Model zu spielen (ok, ein bißchen Bestechung war dabei), aber bis jetzt hatten die beiden immer wieder eine Ausrede, wenn ich mit der Kamera in der einen Hand und den Mützen in der anderen Hand erschien.

Also habe ich mal wieder die Schantelle und die Schakeline gefragt, und die haben sofort zugesagt!

Hier also die neuen Mützen aus dem Hause `Miss MiFeFe´:






Der richtige Winter lässt zum Glück auf sich warten, aber auf dem Schulweg und im Kindergarten kann man sie trotzdem gebrauchen. Und bei uns im Norden weht ja auch oft ein eisiger Wind.
Da die Mützen für meine Mädchen sind kommen diese natürlich zu Meitlisache und die Mützen sind gehäkelt und somit kann ich endlich wieder die Häkelliebe besuchen.

Euch allen noch einen schönen Restsonntag!

Liebe Grüße
Michaela
 

Kommentare:

  1. Hallo MiFeFe,
    Deine Mützen gefallen mir sehr gut. Besonders die grün blauvioletten finde ich klasse. Mit deinen Farben kommen die Muscheln richtig schön zur Geltung. Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Frau Schokolinse, die ebenfalls Ständig an der Nadel hängt :-)

    AntwortenLöschen
  2. tolle Mützen, ich bin ja seit kurzem auch vom Häkelvirus befallen ;-) dieses Muschelmuster möchte ich auch nochmal probieren
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  3. ich habe hier bei dir einiges gesehen, was mir gut gefällt.
    darum habe ich dich für den Liebster Award nominiert. schau mal hier.
    http://casacoeurnoble.blogspot.de/2014/02/zum-kennenlernen.html
    lg elke

    AntwortenLöschen