Freitag, 25. April 2014

Ich freu mich soooooo.....

............weil heute wieder Freutag ist und weil ich auch ganz viele Gründe zum freuen habe.

Mein erster Grund ist, dass ich mich heute abend endlich mal wieder mit einer sehr guten Freundin treffe. Wir sehen uns viel zu selten oder aber nur mal im vorbeifahren, wo man sich schnell zuwinkt. Und letzte Woche haben wir endlich einen Tag gefunden, wo es passt, die Männer da sind und auf die Kinder aufpassen und wir uns einen schönen Mädelsabend machen können.

Dann hat die kleine ´Miss Mifefe` bald Geburtstag und wird endlich 6 und das muss natürlich gefeiert werden.
Da ich es mit der Bastelei ja nicht so habe, aber meine Kleine eine Patentante hat, die eine Künstlerin in Sachen Schere und Papier und was da noch so zugehört ist, hat mein Kind kurzerhand ihre Einladungskarten bei ihr in Auftrag gegeben.
Und hier sind sie. Die Briefumschläge werden dann noch vom Geburtstagskind gestaltet und ich muss mich um den Text kümmern( das sollte ich noch hinbekommen).




Ein weiterer Freugrund ist, dass ich Probenähen durfte. Deshalb war es auch etwas ruhiger auf meinem Blog. Die Ergebnisse gibts dann nächste Woche, wenn das Ebook an den Start geht. Mehr wird noch nicht verraten;-))

Dann habe ich mich von Euch allen mit der Plottermanie anstecken lassen und bei uns ist das hier eingezogen:
Ich habe es aber noch nicht mal geschafft, das neue Schätzchen aus dem Karton zu holen. Aber das wird jetzt schleunigst nachgeholt.

So und nun zu guter Letzt ein ganz besonderer Freugrund. Hihi, wie heisst es so schön: Das Beste zum Schluss!
Gestern habe ich einen Umschlag von unserer Postbotin in die Hand gedrückt bekommen und war völlig platt. Sie meinte dann noch, als sie mein Gesicht sah: Überraschungspost? Oh ja, und was für eine Überraschung.


Die liebe Karina hat mir dieses traumhafte Kunstleder in türkis geschickt. Ich habe es bei Ihr auf dem Blog mal bewundert und sie hat es sich gemerkt. 
Ich danke Dir von ganzen Herzen, Du glaubst gar nicht wie ich mich freue.
Und das Päckchen war so schön verpackt, mit diesem tollen Eulen-Klebeband und zwei Karten waren auch drin, die auch sooo schön sind. 

Was war das doch für eine tolle Woche mit vielen Freugründen.

Jetzt steht das Wochenende vor der Tür und die Sonne kommt hier im Norden auch so langsam zum Vorschein.

Ich wünsche Euch allen ein ganz tolles Wochenende!

Liebe Grüße

Michaela

*******************************
verlinkt 
beim  Freutag

und
bei Viktoria´s H54F

Dienstag, 22. April 2014

Auf nach Pellworm

Besser gesagt nach `Klein Pellworm´.
Dieser Farbenmix-Schnitt liegt schon ganz lange bei mir und der dazugehörige Fleece-Stoff auch. Den habe ich samt Reißverschluss vor 2 Jahren in Hamburg auf dem Stoffmarkt gekauft. 
Nun dachte ich mir, muss ich mich mal an die Fleecejacke machen, denn 1,2,3 ist der Stoff der kleinen Miss MiFeFe so gar nicht mehr nach der Nase und ich bleibe darauf sitzen. Ursprünglich war damals eine 110 geplant und dafür hatte ich auch den RV gekauft. Mittlerweile bei einer 128 angekommen, war der ursprüngliche RV natürlich viel zu kurz und musste neu gekauft werden.
Egal, dieses Projekt sollte nun endlich fertig werden und hier ist sie, 

Klein Pellworm 






Die Jacke wurde mit Begeisterung aufgenommen, das Fotografieren weniger:
" Och Mama, warum musst Du eigentlich immer alles was Du nähst fotografieren? Das ist voll blöd!"
So mit Mühe und Not habe ich dann doch ein paar Fotos machen können, aber nicht ohne Kommentare ;-))

Ich habe noch mehr genäht, aber da mangelt es grade auch mal wieder an der Lust meiner Models, für Fotos zur Verfügung zu stehen. Mal sehen was ich mir zur Bestechung ausdenken kann.
Bis dahin
ganz liebe Grüße

Michaela


Schnitt: Klein Pellworm-Farbenmix-
Stoff: Fleece vom Stoffmarkt
*******************************
verlinkt 
und
bei Meitlisache 

Freitag, 4. April 2014

Die letzte Woche....

...... hatte so einige schöne Momente, die ich kurz festhalten möchte.

Kreativ war ich mal wieder gar nicht, da fehlte wie immer die Zeit.
Dass aber auch noch keiner den Shop ausfindig gemacht hat, wo es die zu kaufen gibt;-)).

Als erstes freue ich mich, dass ich meine Arbeitszeit auf 4 Tage aufteilen konnte, d.h. ich habe Freitags nun frei.
Einen Tag in der Woche morgens keine Hektik, klar früh aufstehen muss ich trotzdem, aber irgendwie läuft es doch ruhiger, wenn ich weiß, dass ich nicht los muss.
Und wenn die beiden Lieblingsmädchen dann aus dem Haus sind, kann ich einmal durchschnaufen, mir noch einen Kaffee machen und mich als erstes der lästigen Hausarbeit widmen. Wie heisst es so schön: Erst die Arbeit und dann das Vergnügen. So ist das erledigt, und muss nicht mehr auf das Wochenende gelegt werden.

Und das freie Wochenende haben wir dann für den Garten genutzt. Bei dem schönen Wetter mussten die Gartenmöbel aus dem Winterlager auf die Terrasse geholt werden.
In der Zeit haben die Kinder die Straße von grau auf bunt gestaltet :-))
Im Kräuterbeet spriessen die ersten Kräuter
und abends haben wir dann den Feuerkorb angezündet und saßen gemütlich bei einem Glas Rotwein während die Kinder sich Stockbrot gemacht haben.
Der Sonntag wurde dann an der Nordsee verbracht. Mittags sind wir noch im Nebel losgefahren, aber im strahlenden Sonnenschein angekommen. Über der Nordsee war es noch diesig aber es war schon so warm, dass wir schnell die Jacken ausgezogen haben. Die Kinder wären am liebsten schon barfuß ins Wasser.




Dann habe ich noch einen ganz besonderen Grund zum Freuen:

Ich habe bei Gesine einen Tanz abbekommen. Vielen lieben Dank dafür!!!
Ich habe mich wahnsinnig gefreut, als ich Deine Mail bekommen habe, dass ich mittanzen darf:-)

Und Ihr? Sicher gab es bei Euch auch einige schöne Momente, auch wenn sie noch so klein sind, sind sie in diesem Augenblick das Größte!

Ganz liebe Grüße
Michaela

***************************
verlinkt beim Freutag
und