Freitag, 4. April 2014

Die letzte Woche....

...... hatte so einige schöne Momente, die ich kurz festhalten möchte.

Kreativ war ich mal wieder gar nicht, da fehlte wie immer die Zeit.
Dass aber auch noch keiner den Shop ausfindig gemacht hat, wo es die zu kaufen gibt;-)).

Als erstes freue ich mich, dass ich meine Arbeitszeit auf 4 Tage aufteilen konnte, d.h. ich habe Freitags nun frei.
Einen Tag in der Woche morgens keine Hektik, klar früh aufstehen muss ich trotzdem, aber irgendwie läuft es doch ruhiger, wenn ich weiß, dass ich nicht los muss.
Und wenn die beiden Lieblingsmädchen dann aus dem Haus sind, kann ich einmal durchschnaufen, mir noch einen Kaffee machen und mich als erstes der lästigen Hausarbeit widmen. Wie heisst es so schön: Erst die Arbeit und dann das Vergnügen. So ist das erledigt, und muss nicht mehr auf das Wochenende gelegt werden.

Und das freie Wochenende haben wir dann für den Garten genutzt. Bei dem schönen Wetter mussten die Gartenmöbel aus dem Winterlager auf die Terrasse geholt werden.
In der Zeit haben die Kinder die Straße von grau auf bunt gestaltet :-))
Im Kräuterbeet spriessen die ersten Kräuter
und abends haben wir dann den Feuerkorb angezündet und saßen gemütlich bei einem Glas Rotwein während die Kinder sich Stockbrot gemacht haben.
Der Sonntag wurde dann an der Nordsee verbracht. Mittags sind wir noch im Nebel losgefahren, aber im strahlenden Sonnenschein angekommen. Über der Nordsee war es noch diesig aber es war schon so warm, dass wir schnell die Jacken ausgezogen haben. Die Kinder wären am liebsten schon barfuß ins Wasser.




Dann habe ich noch einen ganz besonderen Grund zum Freuen:

Ich habe bei Gesine einen Tanz abbekommen. Vielen lieben Dank dafür!!!
Ich habe mich wahnsinnig gefreut, als ich Deine Mail bekommen habe, dass ich mittanzen darf:-)

Und Ihr? Sicher gab es bei Euch auch einige schöne Momente, auch wenn sie noch so klein sind, sind sie in diesem Augenblick das Größte!

Ganz liebe Grüße
Michaela

***************************
verlinkt beim Freutag
und


 

Kommentare:

  1. Oh, wie schön, du tanzt auch mit! :-)

    Das wird eine ganz schön agile Decke werden, die Gesine da zaubert... *g*

    Vier Tage die Woche arbeiten ist vieeel besser, als 5 - da muss ich dir entschieden beipflichten (aus Erfahrung *g*).

    Die Sache mit dem Feuer und dem Stockbrot klingt so gemütlich, da möchte man direkt vorbeikommen und mitmachen! :-)

    Und was für schöne Fotos von eurem Ausflug - klasse, DA will ich auch mal hin! ;-)

    Viel Spaß und ein wunderbares Wochenende
    mit lieben Grüßen

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ach was schön, kann die Nordsee Luft beim betrachten der Bilder riechen und freue mich wie Bolle das bald live zu haben. Will übrigens auch Rotwein und Stockbrot am Feuerkorb *lach*.
    LG und einen schönen Freutag, Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Ein freier Frei-Freutag hört sich toll an ;)
    an der Nordsee wäre ich auch gerne mal wieder... ist ja ein ganzes Stück weg von mir ;)
    mhmmm Steckerlbrot am offenen Feuer!
    Ich wünsche ein schönes Wochenende
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. meine liebe Michaela, ich danke DIR :o*
    und knuddeldrück dich lieb
    Gesine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Michaela,

    ach, wie fein, dass du die Arbeit auf diese Weise besser verteilen konntest. Das macht unglaublich viel aus!! Was für einen feinen Kräutergarten ihr habt!! Oh ja, ein Tag an der Nordsee ... ach, ich freue mich herzlich mit!!

    Allerliebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  6. So sieht es bei uns vor der Tür auch aus!!! Das Nachbarsmädchen hat am Samstag alles bunt gemacht:-)
    Die Bilder von der Nordsee sind total schön! Toll, wenn man mal schnell nen Ausflug ans Meer machen kann!!!
    Ich wünsch dir eine schöne Woche!

    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen