Donnerstag, 27. November 2014

Alice No. 3

Alle guten Dinge sind Drei!!!
Und somit kommt hier meine Alice No. 3 aus der Probenährunde.
Aber da dieser Schnitt von Prülla so toll ist, wird es sicher nicht meine letzte Alice sein.





Diese Version ist auch wieder aus Kuschel-Sweat genäht.
Die Ärmel habe ich diesmal auf die Länge zwischen kurzem und langem Arm zugeschnitten, denn ich wollte Arm-Patches und lange Bündchen haben.

Als Patches habe ich dann nur Fake-Patches gemacht, d.h. sie sind nur aus kontrastfarbenem Garn aufgesteppt.




Die Raglan-Nähte sind mit dem Flatlockstich abgesteppt. Als Bündchen habe ich den gleichen Sweat genommen. Die Ärmelbündchen sind aus Ringeljersey.
Aus dem gleichen Jersey habe ich mir diesmal einen weiten Rollkragen gebastelt.




So nun habe ich drei Alices im Schrank. Ein Schnitt und doch immer wieder anders und jede ziehe ich total gerne an, eben ein echter Wohlfühlschnitt!!




Liebe Grüße

Michaela

***************************************************************
Schnitt: Alice/Prülla
Stoffe: Kleewald
verlinkt: Rums, Out Now

Donnerstag, 13. November 2014

Twist It

Hier kommt der neue tolle Schnitt von Monika alias Schneidernmeistern.

Eine Bluse aus Webware, aber nicht irgendeine 08/15 Bluse sondern eine Bluse mit Chic und Raffinesse.
Raffiniert weil sie nur aus einem Teil genäht wird und man wählen kann, ob der schräge Fadenlauf somit vorne oder hinten getragen wird.
Kann man sich nicht entscheiden, wählt man einfach den Twist It-Ausschnitt und so kann man nach Lust und Laune entscheiden, welche Variante getragen wird.

Meine beiden Twist It-Blusen haben so einen Twist It- Ausschnitt bekommen und hier auf den Bildern habe ich mich für die Tragevariante mit dem schrägen Fadenlauf im Vorderteil entschieden.

Witzig finde ich dabei den Effekt, den ein Streifenstoff dabei hervorruft.










Den Ausschnitt habe ich mit Schrägband aus dem jeweils gleichen Stoff versäubert und als Saum habe ich mich für ein Bündchen aus Jersey entschieden.

Im ebook das es ab sofort hier gibt, ist alles super beschrieben.

Danke Monika, dass ich wieder für Dich probenähen durfte. (Und ich verspreche, dass ich das mit dem freundliches Gesicht auf den Fotos üben werde)

Und ganz sicher werden Euch heute noch so einige tolle Twist It´s von den Mädels aus der Probenähgruppe über den Weg laufen.

Liebe Grüße

Michaela

**************************************************************
Schnitt: Twist It von hier
Stoff: Webware blau/weiß  Alles für Selbermacher
         Webware schwarz/weiß    Kleewald
verlinkt: Rums, Out Now

Donnerstag, 6. November 2014

Alice No. 2

Und hier kommt der zweite Streich.................

Hier kommt meine Alice No. 2 nach dem coolen Schnitt von Prülla.

Diesmal aus dunkelblauem Sweat in der Langarm-Variante genäht.

Die Ärmel haben aus rosafarbenen Sweat Patches bekommen, die ich mit pinkfarbenem Garn abgesteppt habe.


Die Raglannähte habe ich mit dem Flatlockstich meiner Nähmaschine ebenfalls mit pinkfarbenem Garn abgesteppt, so dass es fast wie Covernähte aussieht.


Natürlich wieder mit breitem Bündchen genäht, damit das Shirt insgesamt etwas länger wird.

Bald gibt es dann meine Alice No.3 aus der Probenährunde zu sehen.

Für heute wünsche ich Euch erstmal einen schönen Rumstag!!!


Liebe Grüße

Michaela

****************************************************************
Schnitt: Alice von Prülla
Stoff: Sweat und Rib-Jersey/ Stoff und Stil
verlinkt: Rums, out now, Prülla

Montag, 3. November 2014

Elsen-Hoodie

Als Elsenschwester der 1. Stunde war es ganz klar, dass ich bei Monikas Blogtour durch Elsenhausen mitmache.


Im Gepäck hat Monika diesmal zwei neue Kapuzen(for free) für den Baukastenschnitt Else!

Zudem gibt es während der ganzen Blogtour mit dem Code BoogieWoogie 12% Rabatt auf die Else im DaWandaShop amEmdenderWelt.
 
Ich habe diesmal einen Long-Hoodie genäht. Dafür habe ich einfach den Basis-Schnitt der Else gekürzt, den U-Boot-Ausschnitt gewählt und die neue passende Kapuze dazu genäht.
Super gut gefält mir, dass es vorne an der Kapuze einen kleinen Stehkragen gibt.
Bei meiner Farbkombi ist die Wahl auf Petrol/Grau gefallen. Der pertolfarbene Stoff ist mal ein Coupon vom Stoffmarkt gewesen und ist ein etwas festerer Rib-Jersey. Für die Bündchen und das Innenfutter der Kapuze habe ich grauen Jersey verwendet.
 





 
Morgen hält der Zug der Blogtour bei Lapika und auch dort könnt Ihr Euch auf eine tolle Else freuen.

Und das Beste kommt zum Schluss: Hier kannst Du Deine persönliche Else verlinken und am Gewinnspiel teilnehmen, bei dem die schönste Else im ganzen Land gewählt wird. Es gibt tolle Preise zu gewinnen!!!

See you soon in Elsenhausen!!!

Ganz liebe Grüße

Michaela