Donnerstag, 29. September 2016

TimpeTee




Hallo Ihr Lieben,

wenig gebloggt aber viel genäht. So könnte man es grade bei mir beschreiben. Aber das Nähen ist ja auch mein Ausgleich zum normalen Chaos oder wie es immer so schön heißt: zum Leben 1.0.
Der Hashtag #nähenistmeinyoga hat es mir auch besonders angetan. Denn wenn ich im Keller sitze, bekomme ich vom Leben 1.0. welches sich oben abspielt so gut wie gar nichts mit, grins, und befinde mich somit in Tiefenentspannung.
Und dazu gehört auch Wohlfühlkleidung. Und dieser neue Schnitt, den es ab heute bei Monika von Schneidernmeistern gibt, der gehört definitiv dazu.
Genäht habe ich ihn schon in den Sommerferien, denn da startete das Probenähen.



Und da dieses tolle Shirt so schnell genäht ist, kam gleich ein zweites hinzu.




Eigentlich gehöre ich eher zu den schwarz/grau-Näherinnen, jedenfalls für mich, aber Monika stellte das Shirt mit Streifen vor und dieser Schnitt ist perfekt für Streifen gemacht.
Ich habe Viskosejersey vernäht, der fällt so schön, und das TimpeTee war für den Sommer mein perfekter Begleiter.

Und außerdem liebe ich Belege. Der Ausschnittbeleg rief quasi danach, nochmal gecovert zu werden.
Und so kam es, dass das grau/weiße Shirt eben gelbe Covernähte bekam.


 Das ebook TimpeTee gibt’s ab heute bei Monika im Shop.


 Ganz liebe Grüße
Michaela

***********************************************************************
Ebook: TimpeTee von Schneidernmeistern
Stoff: Viskosejersey von Alles für Selbermacher
verlinkt: Rums

(Das ebook wurde mir im Rahmen des Probenähens kostenlos von Schneidernmeistern zur Verfügung gestellt.)